Corona-Hotline (Mo – Do 7.30 – 16.00 Uhr, Fr 7.30 – 13.00 Uhr):
+43 5 9010 500
Notfallnummer außerhalb der Bürozeiten:
+43 5 9010 77

Corona-Hotline (Mo – Do 7.30 – 16.00 Uhr, Fr 7.30 – 13.00 Uhr): +43 5 9010 500
Notfallnummer außerhalb der Bürozeiten: +43 5 9010 77

FMB Burgenland übernimmt die professionelle Desinfektion und Spezial-Reinigung von Firmensitzen, Gebäuden und Büroräumen zur Beseitigung von Corona-Viren!

zwei Mitarbeiter beim Bodenreinigen

Desinfektion und Reinigung von Immobilien aller Art

Egal ob ein Corona-Vorfall vorliegt, der Verdacht einer Infektion besteht oder Sie zur Sicherheit Ihre Immobilie regelmäßig von Keimen befreien lassen wollen, die FMB Burgenland kümmert sich um eine professionelle, rasche und gründliche Desinfektion Ihrer Immobilie.

Von Büros, Produktionsstätten und Werkstätten über Verkaufsräume, Geschäfte und Einkaufszentren, Therapieräume, Praxen von Ärztinnen und Ärzten und Krankenhäuser bis zu öffentlichen Immobilien, Amtsgebäuden, Schulen und Betrieben aller Art.

» Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Sie haben einen Corona-Vorfall oder einen Corona-Verdacht?

Aufgrund der hohen Ansteckungsraten und großen Infektionsgefahr sowie wegen der Tatsache, dass es weder Arzneimittel zur Prävention, noch Medikamente zur Bekämpfung und Heilung einer COVID-19-Erkrankung gibt, ist beim Umgang mit dem Corona-Virus besondere Vorsicht geboten.

Sobald auch nur der Verdacht einer Corona-Infektion vorliegt, ist eine professionelle Desinfektion unumgänglich. Zusätzlich sollten zur Vorbeugung auch laufend Spezial-Reinigungen durchgeführt werden.

» Jetzt unverbindlich anfragen!

FMB – Burgenlands Nr. 1 im Facility Management

Die FMB Burgenland ist in dieser herausfordernden Zeit ein wichtiger Partner zur Bekämpfung und Eindämmung des Corona-Virus. Mit unsere Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten unterstützen wir unsere Kunden im gesamten Burgenland und darüber hinaus. Und gewährleisten unter anderem, dass die nötigen Hygienemaßnahmen in den öffentlichen Gebäuden der Landesregierung und in den Bezirkshauptmannschaften durchgeführt werden.

Unsere Vorteile:

  • die Nummer 1 im Burgenland
  • auf Desinfektion spezialisiert
  • eigens geschultes Personal
  • über 85% Anteil burgenländischer Arbeitskräfte
  • flexible Termine, rasche Erledigung
  • höchste Qualität, bestes Arbeitsergebnis
  • alle Prozesse ISO-zertifiziert (nach EN ISO 9001:2015)
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sämtliches Material inklusive

» Jetzt unverbindlich anfragen!

Hintergrund: Das Corona-Virus und die Gefahr der COVID-19-Atemwegserkrankung.

Seit Anfang des Jahres hält das neuartige Corona-Virus die Welt in Atem. Erstmals im Dezember 2019 im chinesischen Wuhan aufgefallen, hat es sich 2020 in China zur Epidemie und innerhalb weniger Wochen zur weltweiten Pandemie entwickelt, die auch Österreich in eine schwere Krise gestürzt hat.

Das Virus SARS-CoV-2 verursacht grippeähnliche Symptome wie Fieber, Müdigkeit und trockenen Husten und kann die lebensbedrohliche Lungenerkrankung COVID-19 mit akuten Atembeschwerden auslösen.

Wie wird das Corona-Virus übertragen?

Die Übertragung des Corona-Virus erfolgt durch Tröpfcheninfektion, also durch Husten und Niesen. Einer amerikanischen Studie zufolge lässt sich das Virus bis zu 3 Stunden in sogenannten Aerosolen nachweisen. Dazu zählt auch der einfache Staub in der Raumluft, weshalb das regelmäßige Lüften von geschlossenen Wohn- und Büroräumen empfohlen wird.

Weiters wurde in der Studie untersucht, wie lange sich das COVID-19-Virus auf Oberflächen hält. Demnach waren die Viren auf Kupfer nach 4 Stunden nicht mehr nachweisbar, auf Polypropylen nach 16 Stunden, auf anderen Kunststoffen dagegen erst nach 72 Stunden, auf Papier oder Pappe nach 24 Stunden und auf Oberflächen aus Edelstahl erst nach 2 bis 3 Tagen.

Was muss daher gereinigt und desinfiziert werden?

Alle Bereiche, die häufig berührt werden, sind bei einem Corona-Vorfall oder -Verdacht sowie zur Sicherheit auch regelmäßig präventiv zu desinfizieren.

Das betrifft etwa Geländer und Handläufe, Türklinken und Türgriffe, Lichtschalter, Fenstergriffe, Schränke, Kästen und Beschläge auf Möbeln, die Oberfläche von Bürotischen, anderen Tischen, Pulten und Kassabändern, Steuerungs- und Bedienelementen, Tasten und Schaltern aller Art, Tastatur, Computer-Maus und Telefon, Armaturen in Küchen, Nassräumen und Toiletten, Klodeckel, Spültasten und andere Oberflächen auf WCs und in Sanitärräumen.

All diese Arbeiten übernehmen wir gerne für Sie.

» Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Logo FMB Burgenland
Ein Unternehmen der
Landesholding Burgenland

Kontakt

FMB Facility Management Burgenland GmbH
Marktstraße 2, 7000 Eisenstadt

T +43 5 9010 500
office@fm-burgenland.at

Öffnungszeiten

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Mo – Do:  07.30 – 16.00 Uhr
Fr:  07.30 – 13.00 Uhr

Notrufnummer

außerhalb der Bürozeiten
T +43 5 9010 77

Schriftgröße ändern